Willkommen zum Krebsaktionstag

Online gemeinsam gegen Krebs – so lautet das Motto des 10. bundesweiten Krebsaktionstags am Samstag, 19.11.2022 von 09:00 bis 17:00 Uhr. Um eine sichere und krisenfeste Veranstaltung durchführen zu können, findet der Krebsaktionstag in diesem Jahr zum ersten Mal als virtuelle Veranstaltung statt. Dazu heißen wir Teilnehmende aus ganz Deutschland herzlich willkommen!

Betroffene, Angehörige und Interessierte können sich in Live-Vorträgen über verschiedene Krebsarten informieren. In weiteren Veranstaltungen werden Krebserkrankungen in unterschiedlichen Lebensphasen aus psychosozialer Sicht beleuchtet. Schnupperkurse bieten die Möglichkeit, kleine Auszeiten vom Alltag zu nehmen. Expert:innen ermöglichen in den Sitzungen „10 Jahre KAT/Innovationen“, „Krebs und Armut“ und „Covid-19 und Krebs“ Einblicke in aktuelle Themenfelder.  

Der Krebsaktionstag 2022 steht unter der Schirmherrschaft von Anne-Sophie Mutter, Präsidentin der Stiftung Deutsche Krebshilfe. Die Onlineveranstaltung möchte Patient:innen, Angehörige und Interessierte in ihrer Kompetenz im Umgang mit der Krankheit Krebs stärken und dabei helfen, das Leben mit Krebs zu bewältigen. Der Krebsaktionstag ist ein Informationstag für die Öffentlichkeit im Rahmen des Deutschen Krebskongresses. Veranstalter sind die Berliner Krebsgesellschaft e.V., Stiftung Deutsche Krebshilfe, Deutsche Krebsgesellschaft und das Haus der Krebs-Selbsthilfe Bundesverband e.V.

Die wichtigsten Informationen in Kürze:

  • Die Teilnahme am Krebsaktionstag ist kostenfrei und eine Anmeldung nicht erforderlich.
  • Die einzelnen Programmpunkte sind als Videokonferenz in Echtzeit abrufbar und stehen nach der Veranstaltung zur späteren Ansicht zur Verfügung.
  • Die Teilnahme kann anonym erfolgen.
  • Fragen und Beiträge sind über die Chat-Funktion während einzelner Programmpunkte möglich.